Meine Liebe

Wassergraben um das Wenzelschloss-Kaiserburg in Lauf an der Pegnitz.

Auch wenn es schwer fällt das zu glauben, aber es geht nicht um meine Frau oder unsere tollen Kinder.

Es geht, um die Stadt in der ich aufwachsen durfte. Die Stadt Lauf an der Pegnitz hat mir immer sehr am Herz gelegen. Mit ihren alten Fachwerkhäusern und dem schönen Marktplatz ist sie einfach ein Hingucker.

Aber man fühlt sich dort auch einfach heimisch, sobald man einmal dort war, hier würden mir sicherlich alle recht geben die Lauf schon einmal besucht haben. Lauf versprüht seinen ganz eigenen Charme und die Atmosphäre sorgt dafür, das man sich einfach wohl fühlen muss.

Auch wie man es von den Franken kennt, sind die Einwohner einfach herzliche und freundliche Menschen, meiner Meinung nach sehr viel offener als der Rest des Bundeslandes Bayern.

Wobei wir uns zu denen ja ohnehin nicht zählen und Das zu Recht :).

Meine Lieblingsplätze in Lauf an der Pegnitz sind definitiv,

  • die Mauermühle an der Pegnitz selbst. Dort ist einfach ein Platz zum Seele baumeln lassen und es gibt noch eine Super Wirtschaft dort von deren Biergarten aus man das Leben einfach genießen kann. 
  • in unserer Eisdiele am Marktplatz sitzen und dem geschäftigen Treiben der Leute zu zuschauen.
  • das Wenzelschloss mit seinem idyllischen Wassergraben und den Holzbrücken.

Wer schon in Lauf war, wird mir garantiert recht geben, dass diese Plätze besonders viel Charakter haben!

Auf die Geschichte von Lauf an der Pegnitz gehe ich hier nicht weiter ein, da ist Wikipedia relativ genau. :)auer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.