Teufelshöhle Pottenstein

Erlebnis Teufelshöhle Pommelsbrunn

Wir waren schon öfters in der Teufelshöhle Pottenstein und hatte jedes Mal wieder Spaß! Gut die Höhle verändert sich nicht wirklich aber ein Ausflug ist dorthin trotzdem immer wieder toll. Auch unsere Kinder mit 3 und 5 Jahren waren schon mit dabei. Auf die Kleinen muss man natürlich ein bisschen mehr acht geben, aber sie fanden es einfach Super.

Ihren Spaß hatten Sie auf jeden Fall. Wir waren vor der Höhle bereits ein Stück wandern und hatten im Anschluss ein Picknick gemacht, die Höhle war dann nach dem Mittagessen dran. Weiter ging es dann noch auf die Sommerrodelbahn bei Pottenstein. Die Teufelshöhle bei Pottenstein ist ein beliebtes Reiseziel für Jung und Alt. Mit einer Länge von ca. 3000 Metern ist sie die größte Höhle in der fränkischen Schweiz.

Die Gegend um den Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst lädt außerdem zum Wandern ein und besticht mit einer herrlichen Idylle. Vorab sei erwähnt, dass man schon etwas fit sein sollte, da es in der Höhle rund 400 Stufen zu bewältigen gilt und man unter Tage einen großen Höhenunterschied zurücklegt. Auch etwas Warmes zum Anziehen ist notwendig, denn in der Höhle herrschen Sommer wie Winter 9 Grad Celsius. Nichts desto Trotz gibt es in der Teufelshöhle so einiges zu bestaunen, da sie eine der wünschenswertesten Tropfsteinhöhlen Bayerns ist.

Preise und Führungen durch die Teufelshöhle Pottenstein

Führungen finden täglich von 9 bis 17 Uhr statt, wobei die letzte Führung um 16:30 Uhr beginnt! Eine Führung dauert ca. 45 Minuten und kostet für den Erwachsenen 5 Euro und für Kinder (4-15 Jahre) 3 Euro. Die Führung Teufelshöhle Spezial dauert 100 Minuten und findet nur in den Sommermonaten statt und das auch nur am letzten Freitag eines Monats. 
Auch Familienkarten sind für 13,50 Euro erhältlich.

Preise für die Teufelshöhle Pottenstein Sonderführung

Erwachsene 9 Euro
Kinder (4-15 Jahre) 8 Euro
Es sind auch Sonderführungen möglich, diese kosten allerdings eine Mindestpauschale von 145 Euro.

Und nicht vergessen!

  • Die Tropfsteine nicht anfassen.
  • Nichts in der Höhle wegschmeißen.
  • Keine Insekten erschlagen oder Ähnliches.

Geht einfach ordentlich mit Eurer Umwelt um.

Hier ein paar Bilder der Teufelshöhle Pottenstein:

Quelle: Wikipedia

Offizielle Seite: Teufelshöhle Pottenstein

[block id=“burgen-und-schloesser“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.